Schriftgröße A A A
Kontrast A A A

Tipps für jeden Tag

logo-print
logo-print-visusvital

Sicher durch den Alltag trotz schlechter Sicht

Wenn die Sehkraft schwindet, fallen alltägliche Aufgaben und zuweilen auch die Orientierung selbst in den eigenen vier Wänden zunehmend schwerer. Doch schon mit ein paar einfachen Tricks können Sie sich das Leben leichter machen. Dazu zählt etwa, daheim für ausreichend Beleuchtung zu sorgen und Stolperfallen wie ungünstig platzierte Möbelstücke oder herumliegende Kabel zu vermeiden. Bei Schränken und Regalen gilt: Ordnung halten. Befinden sich Gegenstände immer am gleichen Platz, sind sie leichter zu wiederzufinden.

Hilfreich ist auch, für ausreichende Kontraste zu sorgen. So ist ein weißer Lichtschalter auf einer weißen Wand schlecht zu sehen – mit einer schwarzen Umrandung dagegen leicht zu finden. Bei Medikamenten können Sie einen Angehörigen bitten, auf dem Behälter ein Etikett in großer Schrift anzubringen. Alternativ gibt es im Fachgeschäft Medikamentendosierer mit Großbuchstaben oder der Brailleschrift.

Damit Sie selbstständig und mobil bleiben, finden Sie viele solcher Tipps sowie Informationen zu Mobilitätstrainings und Schulungen in „Lebenspraktischen Fähigkeiten“ in der Broschüre: Sicher durch den Alltag: Das Leben mit Seheinschränkungen meistern.


Zurück zur Übersicht.