logo-print
logo-print-visusvital

Das Portal für medizinische Fachkreise in der Augenheilkunde.

Retinale Augenerkrankungen wie die altersbedingte Makuladegeneration (AMD) zählen mit über 4 Millionen Betroffenen in Deutschland zu den häufigsten Erkrankungen des Auges. Sie können – vor allem unbehandelt – drastische Folgen für die Sehkraft haben. Umso wichtiger ist deshalb, diese Erkrankungen frühzeitig zu erkennen und konsequent zu behandeln.

Retinale Augenerkrankungen sind heute gut behandelbar

Moderne Therapien können einen wichtigen Beitrag dazu leisten, ein Fortschreiten der Krankheit aufzuhalten, den Visus zu erhalten oder sogar bereits vorhandene Sehschwächen zu verbessern, indem sie direkt an der Krankheitsursache angreifen. Eine wichtige Erkenntnis ist, dass der vaskuläre endotheliale Wachstumsfaktor VEGF eine zentrale Rolle bei der Pathogenese spielt. Bei vielen Patienten kann mit einer entsprechenden Therapie positiv Einfluss auf die Lebensqualität genommen werden durch alltagsrelevante Verbesserungen, z.B. des Nahvisus oder des Farbsehens.

Diese Seite richtet sich speziell an medizinisches Fachpersonal und bietet detaillierte Informationen zur Therapieoption von Bayer. Darüber hinaus finden Sie eine umfangreiche Bild- und Videodatenbank u.a. zu den Themen Diagnostik, Pathologie verschiedener Erkrankungen und Therapie. Im Servicebereich steht Ihnen ein breites Angebot von Servicematerialien und Apps zur Verfügung, die Sie kostenfrei herunterladen oder bestellen können. Bitte loggen Sie sich ein, um alle Informationen einsehen und die Angebote nutzen zu können.

Allgemeine Informationen zum Thema Netzhauterkrankungen und Augengesundheit

Für Patienten und Personen, die an einer Sehschwäche leiden oder sich einfach grundlegend informieren wollen, bietet unsere Seite www.visusvital.de umfangreiche Informationen zu den Erkrankungen AMD (altersbedingte Makuladegeneration), DMÖ (diabetisches Makulaödem), RVV (retinaler Venenverschluss) und mCNV (myope choroidale Neovaskularisation), Behandlungs- und Diagnosemöglichkeiten, Tipps für den Umgang mit Augenerkrankungen im Alltag und vieles mehr.

Aktuell:

Teaser zum DOG-Kongress 2018

Ihre Einladung zum Bayer Lunchsymposium

Das Bayer Lunchsymposium auf dem DOG-Kongress 2018 beleuchtet die Behandlung der nAMD im Zeitalter von Treat & Extend. Die Referenten Prof. Dr. med. Stahl und Priv. Doz. Dr. med. Wachtlin geben einen aktuellen Überblick zu neuen Daten aus der klinischen Forschung und aus der Routineanwendung. Abschließend berichtet Richard F. Spaide, MD in seiner Keynote Lecture über die Möglichkeiten einer individualisierten und optimierten nAMD Behandlung dank Treat & Extend. Mehr zum Bayer Lunchsymposium bei der DOG 2018

Teaser zum Update des IVOM-Managers

Ihr neuer IVOM-Manager

Mit dem neuen IVOM-Manager wird Therapieerfolg ab sofort besser sichtbar und planbar. Für Sie, Ihr Praxispersonal und Ihre Patienten. Mehr zum IVOM-Manager

Teaser zur Online-Fortbildung mit der CME-App Makula

Die erste deutsche CME-App in der Ophthalmologie – Update mit 2. Modul

Die CME-App Makula wurde vom Thieme Verlag in Kooperation mit Bayer entwickelt. Anhand von interaktiven Patientenfällen erhalten Sie einen aktuellen Überblick zu Diagnostik und Prinzipien der medikamentösen Therapie bei Makulaerkrankungen. Mehr zur CME-App Makula

Teaser zur AugenPass App

Die neue AugenPass App ist da

Patienten können ab sofort die AugenPass App und ihre vielfältigen Funktionen nutzten. Damit Sie einen Überblick gewinnen und die App weiter empfehlen können, steht sie Ihnen zum Download zur Verfügung. Mehr zur AugenPass App

VisusVital

Für Menschen mit Netzhauterkrankungen, Angehörige und Interessierte

Das Diabetische Auge

Erfahren Sie, welche Auswirkungen Diabetes auf die Augen haben kann.

Forum Oculus

Das Hauptstadt-Symposium der Ophthalmologie von Bayer findet einmal im Jahr in Berlin statt und richtet sich an operierende Augenärzte aus Klinik und Praxis.

Experten-Live-Chat

Wir bieten Ihnen eine kompetente und schnelle Antwort.

Dt. Förderprogramm für Augenheilkunde

Auszeichnung innovativer wissenschaftlicher Projektideen und Konzepte in der Augenheilkunde, vergeben von einer unabhängigen Expertenkommission.

L.DE.MKT.SM.03.2017.5415 L.DE.MKT.SM.11.2016.5123 L.DE.MKT.SM.03.2017.5381 L.DE.MKT.SM.04.2017.5488 L.DE.MKT.SM.04.2017.5486 L.DE.MKT.SM.05.2017.5540 PP-EYL-DE-0084-1